Tag Archives: lustiges aus japan

«PONGASHI» – DIE «EXPLOSIONS-SÜSSIGKEIT»

2 Jan

Bild

Ein kleiner Lastwagen, ein Marktstand mit vielen verpackten Süssigkeiten und ein vergnügter Pongashi-Marktfahrer mit seiner Frau, bringen alte Japan-Atmosphäre vor das moderne Einkaufszentrum, wo sie um Kunden werben.

Die ganze Szene ist immer wieder ganz spektakulär: Der lustige Herr füllt Reis in eine kleine eiserne Maschine, stellt die Gasflamme höher und verschliesst den Behälter.

Nach einiger Zeit und hohem Druckaufbau (wie im Dampfkochtopf) hängt er einen grossen Netzkorb an die Maschine an. Dann nimmt er die Trillerpfeife und pfeift durchdringend, um alle zu warnen, dass jetzt dann der «PON»-Effekt kommt. Mit einem Eisenstab und einem Hammer lässt er das Türchen der Maschine mit einem lauten Knall öffnen. In einem Bruchteil einer Sekunde platzen die Reiskörner, wie Popcorn auf, und fliegen in den Netzkorb hinein.

Der entstandene Puffreis leert der lächelnde Herr in eine grosse Schüssel, mischt flüssigdampfenden Zuckersirup darunter und lässt die Masse erkalten. In Säcke abgepackt ist das die traditionelle Kindersensation, um die süssen luftigen Reiskörner im Mund kracken zu lassen.

Das ganze Prozedere funktioniert auch mit Bohnen, oder natürlich Mais.

Wir haben einen riesigen Sack Pongashi geschenkt bekommen und unsere kleine kritische Tochter war nach vorsichtigem Probieren sehr begeistert von diesem Dessert.

HIER kannst du die Szene als Film anschauen.

Hier die Fotostory dazu : ):

Bild

Der Netzkorb noch in Warteposition, die fertig gemischte Zucker-Reisschale, die Druckanzeige und der Behälter, welcher geheizt wird, wo der ganze Zaubertrick darin stattfindet.

Bild

Der lustige Pongashi-Chef hat wilde Geschichten erzählt, dass er einmal in Spanien war, weil er so gut Gitarre spielen konnte. Schon im Flugzeug hätte er nichts mehr essen können. Ohne japanisches Essen sei er verloren. Er hätte eine Woche lang fast nichts gegessen. Der arme Kerl : )… in seinem Heimatland scheint es ihm aber sehr wohl zu sein und er und seine Frau strahlen eine Zufriedenheit aus, welche sehr ansteckend gewesen ist!